H.265 HEVC-Codec Windows 11 DJI Videos installieren

Anleitung: H.265 HEVC-Codec Windows 11 – für DJI Videos / Davinci Resolve

Inhaltsverzeichnis

Wenn du Videos, die mit dem DJI OM 4 oder 5 Gimbal aufgenommen wurden, auf deinem iPhone erstellst und sie dann auf einem Windows 10- oder Windows 11-Computer anzeigen oder bearbeiten möchtest, kannst du auf ein Problem stoßen. Das liegt daran, dass Windows standardmäßig nicht den High Efficiency Video Coding (HEVC), auch bekannt als H.265 Codec, unterstützt. Allerdings kannst du den HEVC-Codec ganz einfach nachinstallieren, um dieses Problem zu lösen.

Du kannst die HEVC-Videoerweiterungen für Windows direkt vom Gerätehersteller herunterladen. Gehe auf die Website des Herstellers und suche nach den entsprechenden HEVC-Videoerweiterungen für Windows. Lade sie herunter und führe das Installationsprogramm aus, indem du den Anweisungen folgst.

Nach der Installation der HEVC-Videoerweiterungen kannst du Videos im H.265-Format auf deinem Windows 10- oder Windows 11-Computer problemlos abspielen und sie auch in Schnittprogrammen wie Davinci Resolve bearbeiten.

Mit der Nachinstallation des HEVC-Codecs stehen dir alle Funktionen zur Verfügung, um deine DJI-Videos auf deinem Windows-PC anzuschauen und zu bearbeiten.

Anleitung

Um den H.265 HEVC-Codec für Windows 11 zu installieren und DJI-Videos problemlos abzuspielen, kannst du den folgenden Anleitungen folgen:

Schritt 1: Überprüfe die Codec-Unterstützung
Stelle sicher, dass dein PC oder Laptop die Hardwareanforderungen für den H.265 HEVC-Codec erfüllt. Überprüfe die Spezifikationen deines Systems, um sicherzustellen, dass es die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt.

Schritt 2: Herunterladen des Codecs
Gehe zur offiziellen Microsoft-Website und lade das HEVC-Videoerweiterungspaket herunter. Es ist kostenlos verfügbar und ermöglicht die Wiedergabe von H.265-Videos auf Windows 11.

Schritt 3: Installation des Codecs
Öffne die heruntergeladene Datei und folge den Anweisungen des Installationsassistenten, um den Codec zu installieren. Klicke auf “Ja” oder “Zustimmen”, wenn du dazu aufgefordert wirst.

Schritt 4: Neustart des Systems
Nachdem die Installation abgeschlossen ist, wird empfohlen, deinen Computer neu zu starten, um sicherzustellen, dass der Codec ordnungsgemäß aktiviert wird.

Schritt 5: Test der Wiedergabe
Öffne einen Video-Player deiner Wahl und versuche, ein DJI-Video im H.265-Format abzuspielen. Der Codec sollte nun unterstützt werden und das Video sollte ohne Probleme wiedergegeben werden.

Hinweis: Wenn du bereits eine ältere Version von Windows verwendest, musst du möglicherweise einen anderen Codec verwenden, da der H.265 HEVC-Codec möglicherweise nicht für ältere Windows-Versionen verfügbar ist. In diesem Fall kannst du nach anderen Codecs suchen, die mit deinem Betriebssystem kompatibel sind.

Mit der Installation des H.265 HEVC-Codecs solltest du in der Lage sein, DJI-Videos im H.265-Format auf deinem Windows 11-System ohne Schwierigkeiten abzuspielen.

Was ist H.265 HEVC?

H.265 HEVC (High Efficiency Video Coding) ist ein fortschrittlicher Videocodec, der eine verbesserte Komprimierungstechnologie verwendet und eine höhere Videoleistung bei geringerer Dateigröße bietet. Im Vergleich zu älteren Codecs wie H.264 kann H.265 HEVC eine bessere Videoqualität bei niedrigeren Bitraten liefern, was zu einer effizienteren Übertragung und Speicherung von Videos führt.

H.265 HEVC findet in verschiedenen Anwendungen Anwendung, darunter Videokompression für Streaming-Dienste, Videokonferenzen, Überwachungssysteme und die Aufzeichnung von hochauflösenden Videos. Es ermöglicht eine verbesserte Bildqualität und eine bessere Videokomprimierung, was zu einer geringeren Bandbreitennutzung und einer optimierten Speichernutzung führt.

Die Unterstützung von H.265 HEVC ist in vielen modernen Geräten, Betriebssystemen und Mediaplayern standardmäßig vorhanden. Es ist jedoch möglich, dass ältere Geräte oder bestimmte Softwareversionen den Codec nicht nativ unterstützen. In solchen Fällen kann es erforderlich sein, den entsprechenden Codec manuell zu installieren, um H.265 HEVC-Videos abspielen und bearbeiten zu können.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Hardware- und Softwareunterstützung für H.265 HEVC je nach Gerät und Betriebssystem variieren kann. Daher ist es ratsam, die Kompatibilität deines Geräts zu überprüfen und gegebenenfalls den entsprechenden Codec nachzuinstallieren, um eine optimale Wiedergabe und Bearbeitung von H.265 HEVC-Videos sicherzustellen.

Was ist H.264 HEVC?​

Es gibt keinen Codec namens “H.264 HEVC”. Es handelt sich um zwei verschiedene Videocodecs: H.264 (auch bekannt als AVC oder Advanced Video Coding) und H.265 (auch bekannt als HEVC oder High Efficiency Video Coding). Es sind separate Standards für Videokomprimierungstechnologien, die unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

H.264, oder AVC, ist ein älterer Videocodec, der weit verbreitet ist und in zahlreichen Anwendungen wie Videostreaming, Blu-ray-Discs, Videokonferenzen und mehr eingesetzt wird. Es bietet eine gute Videoqualität und eine effiziente Komprimierung, ist jedoch nicht so effizient wie H.265.

H.265, oder HEVC, hingegen ist ein fortschrittlicherer Videocodec, der eine verbesserte Komprimierungstechnologie bietet. Im Vergleich zu H.264 kann H.265 bei gleicher Videoqualität eine höhere Kompressionsrate erzielen, was zu einer geringeren Dateigröße führt. Dadurch wird eine effizientere Übertragung, Speicherung und Wiedergabe von Videos ermöglicht. H.265 wird verstärkt in Anwendungen mit höheren Anforderungen an die Videoqualität, wie z. B. 4K- und 8K-Videos, verwendet.

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen H.264 und H.265 zu kennen, da dies Auswirkungen auf die Kompatibilität und Leistung von Geräten, Software und Diensten hat. Nicht alle Geräte und Anwendungen unterstützen beide Codecs, daher kann es vorkommen, dass manche ältere Geräte oder Softwareversionen nur H.264 unterstützen und möglicherweise nicht in der Lage sind, H.265-Videos abzuspielen oder zu bearbeiten.

Welcher Codec ist besser? H.264 oder H.265

Die Frage, ob H.264 oder H.265 besser ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab und es gibt keine eindeutige Antwort, die für alle Situationen gilt. Hier sind einige Aspekte zu beachten:

1. Kompressionsleistung: H.265 bietet eine bessere Kompressionsleistung im Vergleich zu H.264. Das bedeutet, dass H.265-Videos bei gleicher Videoqualität eine kleinere Dateigröße haben können. Dies ist besonders wichtig, wenn es um die Übertragung oder Speicherung von Videos geht, da kleinere Dateigrößen weniger Bandbreite oder Speicherplatz erfordern.

2. Videoqualität: Beide Codecs können eine gute Videoqualität liefern, aber H.265 hat eine leicht bessere Fähigkeit, feine Details beizubehalten und Artefakte zu reduzieren, insbesondere bei niedrigen Bitraten. Dies kann zu einer insgesamt besseren visuellen Wahrnehmung führen, insbesondere bei anspruchsvollen Inhalten wie 4K- oder HDR-Videos.

3. Gerätekompatibilität: H.264 ist ein etablierter Standard und wird von den meisten Geräten und Plattformen unterstützt, einschließlich älterer Modelle. H.265 hingegen ist relativ neu und wird möglicherweise nicht von allen Geräten oder Softwareversionen unterstützt. Wenn die Kompatibilität mit einer breiten Palette von Geräten wichtig ist, ist H.264 die sicherere Wahl.

4. Verarbeitungsaufwand: Da H.265 eine komplexere Komprimierungstechnologie verwendet, erfordert die Dekodierung und Codierung von H.265-Videos im Vergleich zu H.264 mehr Rechenleistung. Ältere Geräte oder weniger leistungsfähige Systeme können möglicherweise Schwierigkeiten haben, H.265-Videos in Echtzeit abzuspielen oder zu bearbeiten.

Insgesamt kann gesagt werden, dass H.265 aufgrund seiner besseren Kompressionsleistung und Videoqualität für anspruchsvollere Anwendungen wie 4K- oder HDR-Inhalte bevorzugt wird. Jedoch ist die Gerätekompatibilität und die Rechenleistung der verwendeten Hardware zu berücksichtigen. In vielen Fällen ist H.264 immer noch eine zuverlässige und weit verbreitete Option.

*In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangst du direkt zum Anbieter. Solltest du dich dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Danke für deine Unterstützung! Angebote sind immer nur gültig zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels. Preise können sich ändern. Bitte überprüfe den aktuellen Preis auf der Website des Links.
Picture of Broschi
Broschi
Moin ich bin Broschi und das hier ist mein Blog. Abonniere gerne auch meinen Youtube Kanal! Du findest mich auch auf Pinterest, Instagram und Twitter. Kennst du schon meinen Amazon Shop*?
Amazon Shop
Affiliate Link!
ebay Angebote
Affiliate Link
Broschis Blog Newsletter
NEWSLETTER ABONNIEREN!
Teile die Begeisterung: Erzähle deinen Freunden von diesem Artikel! Und lass uns deine Gedanken hören – hinterlasse mir jetzt deinen Kommentar!

Deine Gedanken sind gefragt! Hast Du Fragen oder Ideen für den Artikel, lass sie raus. Dein Kommentar öffnet die Tür zu lebhaften Diskussionen und bietet eine Plattform für den Austausch von Wissen und Hilfe unter den Lesern. Teile gerne auch mit, falls dir etwas gefehlt hat – wir sind gespannt auf deine Meinung!

Schreibe deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert