Was ist besser: Gaming PC selbst bauen oder fertig kaufen?

Gaming PC Konfigurator einfach Online bauen und bestellen
Inhaltsverzeichnis

Hast du deinen neuen Gaming PC noch nicht gefunden, oder die fertigen Gaming PCs gefallen dir einfach nicht. Dann erstelle dir doch einfach deinen Wunsch Gaming PC nach deinen Vorstellungen, so wie du ihn haben möchtest! Egal ob du Profi oder Laie bist, mit dem Online PC Konfigurator kann sich jeder einen neuen Gaming PC zusammenstellen!

Gaming PC online bestellen

Was ist besser Gaming PC selbst bauen oder fertig kaufen?

Meine Erfahrungen nach haben fertige Gaming PCs immer Nachteile! Entweder ist nicht die perfekte Hardware verbaut, die man eigentlich haben wollte oder das Design und die RGB Beleuchtung ist unangemessen! Kaufst du dir also einen fertigen Gaming PC, so musst du auch meistens Abstriche machen und eventuell auf Dinge verzichten!

Außerdem habe ich oftmals feststellen müssen, dass in einem fertigen Gaming PC vielleicht eine sehr aktuelle und neue CPU verbaut wurde, womit sich der PC erstmal interessant anhört, aber die Grafikkarte eher minderwertig ist. Ja… du hast dann eine schnelle CPU aber keine schnelle Grafikkarte verbaut. Ebenso kann es auch andersherum sein, schnelle Grafikkarte aber langsame CPU.

Beide Beispiele helfen dir dann in deinem neuen Gaming PC nicht weiter, wenn die schwächere Hardware dann den Gaming PC ausbremst, da ist dann Frust vorprogrammiert!

Vorteil beim Kauf eines fertigen Gaming PCs

Vorteil beim Kauf eines fertigen Gaming PC ist, den bestellst du und er ist einsatzbereit! Später kannst du auch neue Komponenten verbauen, wie eine neue Grafikkarte oder neue Festplatten. Windows ist natürlich auch installiert, wo du zum Start einfach nur noch die Erstinstallation machen musst und dann kannst du auch schon deine ersten Spiele installieren und zocken! Aussuchen, bestellen und loslegen, alles ist fertig!

Nachteil beim Kauf eines fertigen Gaming PCs

Fertig Gaming PC

Nachteil beim Kauf eines fertigen Gaming PC ist, du bekommst nicht immer das was du eigentlich haben wolltest und musst Abstriche machen. Später kaufst du dann doch eine schnellere Grafikkarte, da eventuell der Prozessor schneller als deine jetzige Grafikkarte ist und diese deinen Gaming PC ausbremst! So investierst du wieder Geld in deinen Gaming PC und er wird teurer!

Oftmals ist es bei einem fertigen Gaming PC so, dass leider nicht nur die besten Komponenten verbaut werden, sondern auch ältere die abverkauft werden müssen! Zum Beispiel könnten langsame SSD Festplatten eingebaut werden. In der Beschreibung steht zwar 1 TB SSD Festpatte, was ja auch gut klingt, die dann aber nur eine Lese-Geschwindigkeit von rund 2000 MB/s erreichen könnten.

Wenn du dir mal die Zeit nimmst und einen fertigen PC im Online PC Konfigurator eingibst, bekommst du oftmals sogar einen günstigeren Preis zusammen, als gegenüber dem Fertig-Gaming-PC!  Das Geld, dass du dann sparst kannst du wiederum in eine bessere und schnellere Gaming-Grafikkarte investieren!

Vorteil beim Kauf eines selbstgebauten Gaming PCs

Der Vorteil eines von dir selber gebauten Gaming PC ist, dass dort auch wirklich alles das drinnen ist, was du auch haben willst! Hier musst du auch keine Abstriche machen und du bekommst den besten und perfekten Gaming PC für dich!

Das schönste PC Gehäuse mit viel Platz für große Wasserkühlungen, die du gleich mit verbaust oder einfach nur schon Mal den Platz hast, um sie später einzubauen. Viel Platz für RGB Lüfter, die genügend Luft erzeugen, die deinen Gaming PC schön kühl halten! 

Lüfter helfen auch dabei die Grafikkarte zu kühlen und je kälter die Grafikkarte ist, desto mehr Leistung hat sie dann auch, deswegen gibt es ja auch Wasserkühlungen für die Grafikkarte!

Du kannst zum Beispiel auch gleich ein größeres Netzteil kaufen, sodass wenn du mal deinen PC aufrüstest, du alle möglichen Anschlüsse vorhanden hast und auch genügend Leistung. Kauf also am besten immer gleich ein etwas leistungsstärkeres Netzteil, um Später ausreichend Leistung zu haben.

Beim Arbeitsspeicher kannst auch Vorsorge treffen, indem du erstmal nur ein Kit kaufst, dass aus 2 Arbeitsspeicher Riegeln besteht, sodass du später noch 2 dazukaufen kannst, um den Arbeitsspeicher zu verdoppeln. Wenn in einem fertigen Gaming PC bereits 4 Arbeitsspeicher verbaut sind dann müsstest du alle 4 Arbeitsspeicher Riegel gegen neue austauschen, und die alten Riegel kannst du dann nur noch privat verkaufen!

Sollte Mal eine Hardware kaputt gehen, brauchst du nur das defekte Teil für die Garantie einsenden und nicht den ganzen PC! Solltest du noch ein älteres Ersatzteil haben, dann kannst du für die Zwischenzeit deinen PC noch weiter nutzen! Bei einem “Fertig-PC” muss der ganze PC eingesendet werden. Deine Festplatte solltest du vorab ausbauen und nicht mit einsenden!

Abschließen ist einfach nur zu sagen, dass du beim Selbstbau eines PCs alle Möglichkeiten hast, den Gaming PC so perfekt, wir nur möglich zu gestalten und du bessere PC Komponenten bekommst, als bei einem fertig-gekauften PC!

Schau dir mal an, wie ein Gaming PC zusammengebaut wird:

Nachteil beim Kauf eines selbstgebauten Gaming PCs

Wenn du dir deinen neuen PC bei Caseking oder Alternate zusammenstellst, hast du auch gleich die Option, das dein neuer Gaming PC sofort zusammengebaut wird! Der Nachteil hierbei ist, dass der Zusammenbau Geld kostet! Würdest du nur die einzelnen PC Komponenten kaufen und den PC selber zusammenbauen, dann würde es natürlich auch billiger werden!

Du benötigst noch eine Windows Version die nicht dabei ist, als wenn du einen fertigen Gaming PC kaufst! Eine aktuelle Windows Version kannst du aber auch günstig kaufen! Schau mal hier bei MMOGA*, wo du auch die neusten Spiele findest ansonsten natürlich hier auf Amazon*!

Willst du den PC selbst zusammenbauen, dann musst du dich auch damit auskennen! Die Technik geht immer weiter und der Vorgang des Zusammenbaus ändert sich auch mit den Jahren. Sollte der Gaming PC nach dem Zusammenbau nicht starten dann stehst du erstmal ganz alleine da, mit deinem Problem und musst die Lösung selbst finden!

Das ist mir selber auch schon passiert, was sehr ärgerlich ist wenn du viel Geld ausgegeben hast und der „Scheiss“ dann nicht läuft! Das Problem dabei ist gar nicht unbedingt, dass du etwas falsch gemacht hast, sondern vielmehr, dass die Komponenten nicht miteinander arbeiten, weil zum Beispiel das Mainboard ein Bios Update benötigt.

Selbst bei anderen Profis kann es da mal zur Verzweiflung führen! Schau dir mal das Video dazu an: das eine nagelneue RTX 4090 Grafikkarte einfach nicht mit dem neusten AMD Prozessor funktioniert!

Und wenn dir das dann auch passiert, wünschst du dir… das du dir doch lieber einen Fertig-PC gekauft hättest oder ihn wenigsten vom Online Shop fertig zusammenbauen lassen hättest 🙂 Das kann einem echt die Nerfen rauben und du möchtest dann einfach alles nur zurückschicken oder in den Müll schmeißen 😉 Wenn dir das auch schon Mal passiert ist dann schreib es doch gerne Mal in die Kommentare!

Stelle dir jetzt deinen neuen Gaming PC zusammen!

Stelle dir jetzt einfach mal deinen Wunsch-PC zusammen und vergleiche die Preise bei Alternate und Caseking und vergleiche dann, was du gegenüber eines fertigen Gaming PC alles bekommst!

Gaming PC online Konfigurieren
Auf Pinterest teilen

*In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangst du direkt zum Anbieter. Solltest du dich dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Danke für deine Unterstützung!

Dir gefällt die Seite auch, wo willst du sie teilen?

Willst du mich und meinen Blog unterstützen? So teile jetzt einfach meine Internetseite! Zum Beispiel in Blogs oder bei Twitter, Pinterest, Instagram, Facebook oder mit einem Freund. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Broschi
Broschi
Hi, ich bin Andreas. Seit 1999 erstelle ich Webseiten, daher kenne ich mich perfekt in WordPress, PHP, Affiliate Marketing und vor allem SEO aus. Solltest du Hilfe benötigen, dann schau mal hier. Ich liebe Technik gerade PCs mit allem was dazu gehört!
Broschi
Broschi
Hi, ich bin Andreas. Seit 1999 erstelle ich Webseiten, daher kenne ich mich perfekt in WordPress, PHP, Affiliate Marketing und vor allem SEO aus. Solltest du Hilfe benötigen, dann schau mal hier. Ich liebe Technik gerade PCs mit allem was dazu gehört!

Das könnte dich auch interessieren!

Inhaltsverzeichnis
Werbung*
Meinen Newsletter abonnieren

Meine neusten Artikel