WordPress mit Lazy Load für schnellere Ladezeiten optimieren

WordPress mit Lazy Load für schnellere Ladezeiten optimieren
Inhaltsverzeichnis

Lazy Load ist ein sehr wichtiger Bestandteil der SEO Suchmaschinenoptimierung, denn die Ladezeit eurer Internetseite ist elementar wichtig! MOBILE FIRST heißt es, sodass alle Smartphones dieser Welt optimale Geschwindigkeiten, beim Besuch eurer Webseite, erhalten! Hier erfahrt ihr wie ihr Lazy Load bei WordPress installiert und richtig nutzt!

Was ist Lazy Load?

Was ist Lazy Load

Wenn die Funktion Lazy Load auf eurer WordPress Webseite installiert und aktiviert ist, werden Bilder & Videos verzögert geladen. Genauer gesagt werden diese erst sichtbar, wenn sie benötigt werden. Das bedeutet beim Aufruf einer eurer Seiten auf der Internetseite, werden nur die Bilder und Videos zu diesem Zeitpunkt geladen, die jetzt auf dem Smartphone zu sehen sind.

Die Bilder und Videos die weiter unten im Text / auf der Seite sind, werden erst dann nachgeladen, wenn man den Text weiterliest. Sobald ein neues Bilder oder Video erscheint, wird es nachgeladen! Dadurch müssen zum Beispiel nicht 20 Bilder und 2 Videos direkt beim Aufruf der Seite geladen werden, sondern erst nach und nach.

Durch diese Lazy Load Technik, muss die Webseite als Beispiel nur 100 KB laden statt der gesamten Seite inklusive Bilder und Videos von insgesamt 1500 KB. Jede Webseite sollte / muss diese Technik nutzen, da Google dies positiv messen kann und ihr einen besseren Page Speed erhaltet, was wiederum sehr gut für eure Google Sichtbarkeiten und Suchmaschinenoptimierung ist!

Schnell geladene Internetseiten werden auch lieber genutzt, bzw. die Besucher halten sich länger auf der Webseite auf und besuchen mehrere Unterseiten. Bei langsamen Webseiten, springen Besucher schnell ab und verlassen die Webseite, da sie keine Lust haben darauf zu warten, dass die Seite geladen ist!

Wie kann ich meine Webseiten Geschwindigkeit messen?

Bevor ihr ein Lazy Load Plugin installiert, solltet ihr zuerst den IST Zustand messen. Das geht mit dem sehr bekannten und kostenlosen Tool GTmetrix.

lazy load wordpress check gtmetrix
lazy load wordpress check gtmetrix

Lazy Load Plugin für WordPress installieren

Für WordPress gibt es einige kostenlose Lazy Load Plugins die ihr euch installieren könnt! Ich stelle euch jedoch nur eines vor, dass ich selbst auf meinen Internetseiten nutze und beurteilen kann!

a3 Lazy Load WordPress Plugin

a3 Lazy Load ist ein mobil orientiertes und sehr einfach zu verwendendes WordPress Plugin, dass die Seitenladegeschwindigkeit von Webseiten beschleunigt. Je inhaltsreicher eure Webseite ist, desto besser wird das Plugin funktionieren und desto mehr werdet ihr die Leistungsverbesserungen sehen können. Gerade dann, wenn ihr Seiten mit vielen Bildern und Videos nutzt!

Das Plugin wird regelmäßig aktualisiert und funktioniert aktuell bis zur WordPress Version 5.9.2. Es unterstützt folgende Sprachen: Dutch, English (US), Russian, Spanish (Colombia), Spanish (Mexico), Spanish (Spain) und Spanish (Venezuela).

IMAGE LAZY LOAD

Beiträge, Seiten und benutzerdefinierte Beitragstypen (alle Inhaltsbereiche)
Widgets (Seitenleiste, Kopf- und Fußzeile), sowie Thumbnails in Beiträgen, wie auch Profilbilder (Gravatar) werden bei Aktivierung des Plugins unterstützt!

VIDEO LAZY LOAD

Schaltet ihr im a3 Lazy Load-Admin-Panel die Videounterstützung EIN dann werden auch eure Videos mit Lazy Load nachgeladen. Das macht vor allem Sinn, wenn ihr YouTube Videos einbettet!

a3 Lazy Load settings
a3 Lazy Load Settings

Ihr könnt das Plugin direkt im Backend eures WordPress herunterladen und installieren, oder es von der Plugin WordPress Internetseite herunterladen und in WordPress importieren.

WordPress mit Lazy Load für schnellere Ladezeiten optimieren
Auf Pinterest merken

*In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Teile diese Seite und unterstütze mich dadurch!

Möchtest du mich und meinen Blog unterstützen? So teile einfach meine Seite auf anderen Internetseiten! Zum Beispiel in Blogs oder sozialen Netzwerken, wie Twitter, Facebook etc. 

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Broschi
Broschi
Hi, ich bin Andreas. Seit 1999 erstelle ich Webseiten, daher kenne ich mich perfekt in WordPress, PHP, Affiliate Marketing und vor allem SEO aus. Solltest du Hilfe benötigen, dann schau mal hier. Ich liebe Technik gerade PCs mit allem was dazu gehört!
Broschi
Broschi
Hi, ich bin Andreas. Seit 1999 erstelle ich Webseiten, daher kenne ich mich perfekt in WordPress, PHP, Affiliate Marketing und vor allem SEO aus. Solltest du Hilfe benötigen, dann schau mal hier. Ich liebe Technik gerade PCs mit allem was dazu gehört!

Inhaltsverzeichnis
Werbung*